Ineffizienzen

Ineffizienzen

In Europa zählt der Transport von Gütern per LKW zu den wichtigsten überhaupt. Die Nachfrage, Ware über das Straßengüterverkehrsnetz zu transportieren, übersteigt das Angebot meist erheblich. Deshalb sollte es logisch sein, dass kein LKW unbeladen auf den Straßen unterwegs ist. Allerdings ist selbst in effizienz orientierten Ländern wie Deutschland das volle Optimierungspotential nicht ausgeschöpft.

Ohne Ladung fahren in den westlichen Ländern sogar über 30% der Lastwagen. Dies ist hauptsächlich auf die suboptimalen Routenplanung zurückzuführen, aber kann auch an geplanten Leerfahrten zum nächsten Beladeort oder Wartezeiten liegen.

Bisher wird die hochkomplexe Aufgabe von einem Menschen, dem Disponenten, koordiniert. Auch wenn ein Mensch sich die größte Mühe gibt, kann er nie mit der Menge an Informationen mithalten, die ein Computer überblicken und verarbeiten kann. Hier kann Artificial Intelligence (AI), also künstliche Intelligenz, einspringen und Probleme aller Art und Umfangs lösen. Die Berücksichtigung von Informationen von verschiedenen Plattformen und Netzwerken, das Einbeziehen unterschiedlicher Risiken, die Entscheidung über die Routenwahl zu treffen und die Koordinierung von Menschen sowohl in Lagerhäusern als auch in der Fahrerkabine, könnten in einem System erfolgen.

Mit der Entwicklung einer unserer umfassenden Plattform möchte sennder erheblich dazu beitragen die Prozesse zu automatisieren und die Effizienz der vorhanden LKWs auf den Straßen zu erhöhen. Durch die Umgehung von Mittelsmännern, die manchmal über 20% der Margen in Anspruch nehmen und die dem reibungslosen Ablauf oftmals im Weg stehen, können die Hauptakteure im Straßengüterverkehr stark profitieren.

Branchenanalysten erwarten, dass durch das Erreichen einer kritischen Masse von Frachtführern und der geografischen Abdeckung die meisten Kunden gewonnen werden. Genau darauf zielt sennder ab: die heutzutage ineffizient genutzten LKWs mit der Fracht, die von A nach B muss, so perfekt wie möglich einander zuzuordnen.